+++ Einsatz 07/2019 +++

Am 24.05.2019 wurden wir um 04:47 Uhr von unseren Funkmeldeempfängern und der Sirene geweckt. Es wurde ein Gebäudebrand in der Straße “ Zum Wehklag“ mit Personen im Gebäude gemeldet.

Bereits auf Anfahrt war eine Rauchsäule sichtbar, vor Ort schlugen bereits Flammen aus dem Dach des Scheunenanbaus. Es wurde umgehend eine Wasserversorgung von einem Unterflurhydranten zu unserem MLF aufgebaut und ein erster Aussenangriff mit einem B- Rohr vorgenommen. Parallel dazu rüsteten sich zwei Trupps mit Atemschutz aus um die Personensuche im Gebäude zu beginnen, diese konnte nach kurzer Zeit eingestellt werden da der einzige Bewohner des Hauses zur Nachtschicht war. Es wurden trotzdem alle Räume des Hauses kontrolliert und versucht das Feuer von innen zu bekämpfen.

Durch die zwischenzeitlich eingetroffenen Feuerwehren aus Northeim, Hohnstedt und Langenholtensen wurden weitere Schlauchleitungen von mehrere Unterflurhydranten zum Brandobjekt verlegt um die beiden Drehleitern für einen weiteren Aussenangriff mit Wasser zu versorgen. Hierbei stellten wir leider fest, dass die Wasserversorgung in diesem Bereich des Ortes nicht ausreichend für einen Feuerwehreinsatz ist.

Über die beiden Drehleitern wurde nun die Dachhaut des Gebäudes geöffnet und anschließend der mit Stroh gefüllte Scheunenboden mit einem Schaumteppich bedeckt um eine Brandausbreitung zu verhindern. Im weiteren Einsatzverlauf wurde dann das Stroh durch ein Loch auf den Boden geschoben um dort die restlichen Glutnester ab zu löschen.

Die Brandursache ist bislang noch unklar, der Schaden beläuft sich laut Polizei auf ca. 60.000€

Nach 6 Stunden war der Einsatz dann beendet. Nachdem wir wieder Einsatzbereitschaft hergestellt hatten, gab es dann noch ein Frühstück im Feuerwehrhaus.

Ein besonderer Dank geht hier an die Bewohner der Katzenstraße, die uns während der gesamten Löscharbeiten mit Kaffee und Getränken versorgten.

Dieses ist heut zu Tage keine Selbstverständlichkeit mehr und gebührt deshalb großer Anerkennung.

 

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Edesheim, MLF

Feuerwehr Hohnstedt, LF 8 / MTW

Feuerwehr Langenholtensen, LF 10 / TLF 3000

Feuerwehr Northeim, KdoW / ELW / GW-L / DLAK 23-12 / LF 16-12 / HLF

FTZ Northeim, DLK 23-12 / TLF 20-40 SL / LKW

Kreisbrandmeister

Stadtbrandmeister und Stellvertreter

Notarzt und RTW

Ordnungsamt Stadt Northeim

Stadtwerke Northeim

 

Bilder: Horst Lange, KVF

 

Schreibe einen Kommentar